News
 

Haftbefehl für Schreiber eröffnet

Augsburg (dpa) - Karlheinz Schreiber sitzt seit dem Vormittag offiziell in Untersuchungshaft. Der frühere Waffenlobbyist ist seit gestern in einem Gefängnis in Augsburg untergebracht. Kanada hatte den 75-Jährigen ausgeliefert. Ihm werden millionenschwere Steuerhinterziehung, Betrug und Bestechung in mehreren Fällen zur Last gelegt. Schreiber bestritt über seinen Anwalt pauschal alle Vorwürfe. Gleichzeitig lehnte er es ab, fotografiert zu werden. Schreiber ist eine Schlüsselfigur im CDU-Spendenskandal.
Affären / Kriminalität / Schreiber
04.08.2009 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen