News
 

Hälfte der Hertie-Filialen schließt

Köln (dpa) - Die Hälfte der 50 Häuser der insolventen Warenhauskette Hertie schließt heute für immer die Türen. Die restlichen Kaufhäuser werden in der kommenden Woche geschlossen, bestätigte Hertie-Gesamtbetriebsratschef Bernd Horn. Die Finanzkrise, ein ausgeprägtes Missmanagement und viele Altlasten aus der Karstadt- Ära hätten dafür gesorgt, dass es für die Häuser keine Rettung gegeben habe. 2600 Mitarbeiter würden arbeitslos und bekämen keine Abfindungen oder sonstige Ausgleichsleistungen.
Handel
08.08.2009 · 16:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen