News
 

Hackergruppe Anonymous schlägt in Frankreich erneut zu

Paris (dpa) - Neuer Cyber-Schlag gegen Frankreich: Die Hackergruppe Anonymous hat die Website des Ministeriums für Immigration lahmgelegt. Die Hacker hätten die Regierung vorher gewarnt, schreibt die französische Tageszeitung «Le Figaro» in ihrer Online-Ausgabe. Gestern hatte die Gruppe Daten von einer Polizei-Webseite kopiert und veröffentlicht. Vorher hatten sie schon die Webseite des Elysée-Palasts im Visier, weil Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy die Schließung von Megaupload.com begrüßt hatte, einer der größten Online-Tauschplattformen.

Internet / Kriminalität / Frankreich
29.01.2012 · 17:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen