News
 

Hacker knacken GMX-Konten

München (dts) - Schlecht geschützte GMX-Mailkonten fallen derzeit vermehrt Hackerangriffen zum Opfer. "Seit letztem Freitag häufen sich Anfragen von Nutzern, die beschreiben, dass Spam von Ihren E-Mail-Accounts versendet wird", erklärte Pressereferent Martin Wilhelm gegenüber "PC-Welt". Dabei nutzen die Hacker die sogenannte Brute-Force-Methode, wobei so lange Passwörter eingegeben werden, bis der Zugang zum Mailkonto gewährt wird.

GMX prüft derzeit, ob die Hacker dabei den Schutzmechanismus ausgehebelt haben, der normalerweise nur eine bestimmte Anzahl Login-Versuche zulässt. Deswegen hat das Unternehmen nun umgehend reagiert. "Nutzer, bei denen wir den begründeten Verdacht haben, dass Unbefugte möglicherweise auf ihren Account zugegriffen haben, erhalten einen Sicherheitshinweis an die hinterlegte alternative E-Mail-Adresse oder als Statusanzeige nach dem Login", erklärte Wilhelm weiter. Diese würden aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen und dabei besonders auf die Sicherheit zu achten.
DEU / Internet
10.07.2012 · 15:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen