News
 

Hacker erbeuten nur amerikanische Kreditkarten-Daten

Atlanta (dpa) - Deutsche Kreditkarten-Nutzer können aufatmen: Vom Einbruch in die Computersysteme des Zahlungsdienstleisters Global Payments sind nach Firmenangaben ausschließlich nordamerikanische Kunden betroffen. Nach derzeitigem Wissen hätten die Hacker wohl weniger als 1,5 Millionen Kreditkarten-Nummern erbeutet, erklärte das Unternehmen. Die Namen der Kunden, deren Sozialversicherungsnummern und Adressen seien nicht abhanden gekommen. Das Unternehmen hat neben den Strafverfolgungsbehörden auch private Sicherheitsfirmen eingeschaltet, um die Hacker zu entlarven.

Finanzen / Kriminalität / USA
02.04.2012 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen