News
 

Hacker-Angriff auf Frankreichs Wirtschaftsministerium

Paris (dpa) - Das französische Wirtschafts- und Finanzministerium ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Unbekannte sollen sich seit vergangenem Dezember Zugriff auf bis zu 150 Computer verschafft haben. Ziel seien laut Ministerium in erster Linie vertrauliche Dokumente über die französische G20-Präsidentschaft gewesen. Das Ministerium erstattete Anzeige gegen unbekannt. Wer hinter den Angriffen steckt, ist unklar. Es gebe allerdings eine Spur, sagte Haushaltsminister François Baroin, ohne Details zu nennen.

Computer / Internet / Kriminalität
07.03.2011 · 14:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen