News
 

Gysi: Linke verzichtet nicht auf Chefposten

Berlin (dpa) - Die Linke wird im Fall einer von ihr geführten Regierung in Thüringen nicht auf das Amt des Ministerpräsidenten verzichten. Das betonte Bundestagsfraktionschef Gregor Gysi. Seine Partei werde keine «Mätzchen» mitmachen, wonach die schwächere SPD oder ein Parteiloser den Regierungschef stellen könnte. SPD und Grüne müssten sich in Thüringen wie im Saarland entscheiden, ob sie für die Mehrheit des linken Lagers sorgen oder gemeinsame Sache mit der von ihnen bekämpften CDU machen wollten.
Wahlen / Landtag / Thüringen
30.08.2009 · 20:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen