News
 

Gwyneth Paltrow hat panische Angst vor Bakterien

Los Angeles (dts) - Die US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow hat panische Angst vor Bakterien. "Ich habe letztens einen Artikel gelesen. Man hat einen Mikrobiologen in New York losgeschickt, um Proben von Oberflächen zu nehmen, wie zum Beispiel vom Glas eines 5-Sterne-Restaurants. Was sie da gefunden haben, war so furchtbar und seit diesem Artikel wasche ich mir dauernd die Hände", sagte Paltrow in der TV-Show "Lorraine".

Die 38-Jährige bezeichne ihre Panik selbst als "grenzwertig". Die Gesundheitsfanatikerin treffe zudem Vorsorge vor Handystrahlung. "Ein Head-Set unterbricht die gefährliche Handystrahlung. Ich benutze es immer, wenn ich mit dem Handy telefoniere", verriet die Schauspielerin. 1998 gelang Paltrow der internationale Durchbruch mit der Hauptrolle der Viola De Lesseps in der Liebeskomödie "Shakespeare in Love".
USA / Leute
14.09.2011 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen