News
 

Guttenberg zu Gesprächen im Kanzleramt

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat am Abend zu Gesprächen das Kanzleramt aufgesucht. Das berichtet das ZDF-«heute journal». Guttenberg sieht sich derzeit dem Vorwurf ausgesetzt, mehrere Passagen seiner Doktorarbeit abgeschrieben zu haben. Am Abend hatte er kurzfristig den ersten öffentlichen Auftritt seit Bekanntwerden von Plagiatsvorwürfen abgesagt. Der Minister sei in Berlin «unabkömmlich», hieß es bei einer CDU-Veranstaltung in Barleben in Sachsen-Anhalt.

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
17.02.2011 · 22:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen