News
 

Guttenberg: Weiterer Opel-Interessent aus China

Berlin (dpa) - Im Bieterkampf um den angeschlagenen Autobauer Opel gibt es möglicherweise einen weiteren ernstzunehmenden Interessenten. Das bestätigte Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Es handele sich um einen chinesischen Interessenten, sagte Guttenberg, ohne genauere Angaben zu machen. Im Bieterwettkampf um Opel hat Fiat derweil die Arbeitnehmer brüskiert. Die Italiener kamen nicht zur Vorstellung ihres Konzepts nach Rüsselsheim. Dorthin hatte die europäische Arbeitnehmervertretung die Bieter eingeladen.
Auto / Opel
26.05.2009 · 17:15 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen