News
 

Guttenberg warnt vor afghanischen «Luftschlössern»

Berlin (dpa) - Nach dem schweren Selbstmordanschlag auf die Bundeswehr in Afghanistan hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg vor zu ehrgeizigen Zielen am Hindukusch gewarnt. Es könne nicht darum gehen, Luftschlössern hinterherzueilen. Er drang darauf, schon im nächsten Jahr mit der Übergabe der Sicherheitsverantwortung an die Afghanen zu beginnen. Bei einem Selbstmordanschlag in der Unruheprovinz Baghlan war gestern ein 26-Jähriger getötet worden. 14 deutsche Soldaten wurden verletzt. Heute wurde der Gouverneur von Kundus bei einem Anschlag zusammen mit elf weiteren Menschen getötet.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
08.10.2010 · 17:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen