News
 

Guttenberg vor Kundus-U-Ausschuss

Berlin (dpa) - Heute Nachmittag sagt Verteidigungsminister Karl- Theodor zu Guttenberg vor dem Kundus-Untersuchungsausschuss des Bundestages aus. Der Ausschuss untersucht die Affäre um den von deutscher Seite befohlenen Luftschlag im September 2009 mit bis zu 142 Toten und Verletzten. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob der Verteidigungsminister gelogen hat. Guttenberg bezeichnete das Bombardement zuerst als militärisch angemessen. Später revidierte er diese Einschätzung und erklärte, der Luftschlag sei «militärisch nicht angemessen» gewesen.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
22.04.2010 · 02:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen