News
 

Guttenberg verlangt Opel-Entscheidung nächste Woche

Berlin (dpa) - Im Tauziehen um den Autobauer Opel verlangt die Bundesregierung eine Entscheidung der bisherigen Mutter General Motors in der nächsten Woche. Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sagte in der ARD, «Wir haben als Bundesregierung unsere Hausaufgaben gemacht.» Unterschriftsreife Verträge lägen vor. Jetzt müsse GM einlenken. Als Investoren für Opel stehen das Konsortium Magna/Sberbank und der Finanzinvestor RHJI bereit. GM schließt aber auch einen Verzicht auf einen Opel-Verkauf nicht mehr aus.
Auto / Opel / Bundesregierung
04.09.2009 · 08:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen