News
 

Guttenberg soll weitere Textstellen abgeschrieben haben

Berlin (dpa) - Die Plagiatsvorwürfe gegen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg gehen weiter: Der Minister soll in seiner Doktorarbeit noch mehr Textstellen abgeschrieben haben als bisher bekannt. «Spiegel Online» berichtet, er habe einen Absatz von der Webseite der US-Botschaft ohne Fußnote verwendet und sich aus einem Beitrag des CDU-Europaabgeordneten Andreas Schwab zum europäischen Föderalismus bedient. Außerdem habe er mehrere Absätze aus einer Rede des Jura-Professors Gerhard Casper ohne Hinweis verwendet - allerdings finde sich eine Fußnote in einem anderen Zusammenhang.

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
17.02.2011 · 11:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen