News
 

Guttenberg sagt öffentlichen Auftritt ab

Barleben (dpa) - Karl-Theodor zu Guttenberg zieht Konsequenzen: Der Verteidigungsminister hat am Abend kurzfristig den ersten öffentlichen Auftritt seit Bekanntwerden von Plagiatsvorwürfen abgesagt. Der Minister sei in Berlin «unabkömmlich», hieß es bei einer CDU-Veranstaltung in Barleben in Sachsen-Anhalt, an der er teilnehmen wollte. Guttenberg sieht sich derzeit dem Vorwurf ausgesetzt, mehrere Passagen seiner Doktorarbeit abgeschrieben zu haben. In Barleben wollte er vor Mitgliedern des CDU-Kreisverbandes Börde über die Neugestaltung der Bundeswehr sprechen.

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
17.02.2011 · 19:03 Uhr
[6 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen