News
 

Guttenberg: Neue Magna-Pläne werden geprüft

Berlin (dpa) - In die festgefahrenen Verhandlungen um eine Lösung für Opel kommt Bewegung: Der Magna-Konzern nach Angaben von Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg neue Vorstellungen für eine Übernahme vorgelegt. Diese würden vom Opel-Mutterkonzern General Motors noch verhandelt und parallel von der Bundesregierung geprüft, sagte Guttenberg vor einem Treffen im Berliner Kanzleramt. Der Ausgang der Gespräche sei nach wie vor offen. Er sei nicht sicher, ob bei dem Spitzentreffen eine Einigung erzielt werden könne.
Auto / Opel
29.05.2009 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen