Gratis Duschgel
 
News
 

Guttenberg: Luftangriff war unangemessen

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg im Bundeswehr-Feldlager in Kundus in Afghanistan.Großansicht
Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat seine Bewertung des Luftangriffs auf zwei Tanklastwagen in Afghanistan entscheidend korrigiert. Er bezeichnete das Bombardement vom 4. September mit bis zu 142 Toten und Verletzten als «militärisch nicht angemessen». Unterdessen verlängerte der Bundestag das Mandat für den Afghanistan-Einsatz um ein Jahr. Die Obergrenze von 4500 Soldaten soll aber vorerst nicht verändert werden.
Konflikte / USA / Afghanistan
03.12.2009 · 22:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen