News
 

Guttenberg hält Wehrpflicht nicht für zeitgemäß

Berlin (dpa) - Trotz des Wirbels um die Aberkennung seines Doktortitels, geht der politische Alltag für Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg weiter: Im Bundestag warb er heute für die Aussetzung der Wehrpflicht. Die Verpflichtung zum Grundwehrdienst sei heute sicherheitspolitisch nicht mehr begründbar, sagte Guttenberg. Er sei persönlich lange ein Anhänger der Wehrpflicht gewesen, habe aber umdenken müssen. Die Universität Bayreuth hatte dem Minister gestern Abend wegen zahlreicher fremder Textstellen ohne Quellenangabe den Doktortitel aberkannt.

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
24.02.2011 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen