News
 

Guttenberg: GM wird sich vor der Wahl zu Opel äußern

Hamburg (dpa) - Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet noch vor der Bundestagswahl zumindest mit einer Äußerung des US-Konzerns General Motors zum weiteren Vorgehen bei Opel. Ob das dann schon eine Entscheidung sei, sei die andere Frage, sagte Guttenberg am Abend in Hamburg. Die Amerikaner lehnen den von der Bundesregierung favorisierten Bieter Magna mit russischen Partnern bislang ab. GM bevorzugt den belgischen Finanzinvestor RHJI. Nicht ausgeschlossen ist außerdem, dass GM Opel behalten will.
Auto / Opel
01.09.2009 · 21:51 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen