News
 

Guttenberg glaubt SPD Absage an Linke nicht

Abensberg (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hält die Beteuerungen der SPD, auf Bundesebene kein rot-rot-grünes Bündnis einzugehen, für unglaubwürdig. In einer Rede auf dem Volksfest Gillamoos im bayerischen Abensberg erinnerte er daran, dass die SPD im Mai bereit gewesen sei, ihre Bundespräsidenten-Kandidatin Gesine Schwan «mit den Stimmen von Kommunisten» wählen zu lassen.
Wahlen / Bundestag / Parteien
07.09.2009 · 11:15 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen