News
 

Guttenberg fordert mehr Anerkennung für Bundeswehrsoldaten

Selsingen (dpa) - Bundeswehrsoldaten im Einsatz sollten mehr Unterstützung bekommen. Das sagte Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg bei der Trauerfeier für den in Nordafghanistan gefallenen Sanitätsfeldwebel in der St-Lamberti-Kirche im niedersächsischen Selsingen. Die Anerkennung dürfe nicht erst hier beginnen. Der 26-jährige Florian Pauli habe sein Leben für Deutschland verloren, weil er tapfer und mutig seine Pflicht in Afghanistan erfüllt habe. Pauli wurde vor einer Woche bei einem Selbstmordanschlag getötet.

Konflikte / Trauerfeier / Afghanistan
15.10.2010 · 14:31 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen