News
 

Guttenberg erklärt Luftschlag von Kunduz für "nicht angemessen"

Berlin (dts) - Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg (CSU) hat überraschend eine deutlich veränderte Haltung gegenüber dem Luftangriff von Kunduz eingenommen. Den von einem deutschen Oberst angeordneten Luftschlag auf zwei Tanklaster in Afghanistan halte er jetzt für "nicht angemessen", sagte Guttenberg im Bundestag. Bei dem Angriff waren vermutlich weit über 100 Zivilisten um Leben gekommen. "Ich lasse Oberst Klein nicht fallen, das gehört sich nicht", fügte Guttenberg allerdings hinzu.
DEU / Afghanistan / Militär
03.12.2009 · 17:42 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen