News
 

Gutachter erklären Breivik für unzurechnungsfähig

Oslo (dpa) - Der Norweger Anders Behring Breivik muss für die Tötung von 77 Menschen wahrscheinlich nicht ins Gefängnis, sondern in eine Psychiatrie. Die Staatsanwaltschaft in Oslo bestätigte, dass zwei Rechtspsychiater den 32-Jährigen Massenmörder für unzurechnungsfähig erklärt haben. Breivik hatte am 22. Juli zuerst eine Bombe im Osloer Regierungsviertel gezündet und danach ein Massaker auf der Insel Utøya verübt. Die endgültige Entscheidung über die Zurechnungsfähigkeit trifft das zuständige Gericht.

Terrorismus / Kriminalität / Norwegen
29.11.2011 · 13:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
26.07. 13:37 | (00) 35 Jahre bei HARTING
26.07. 13:36 | (00) 40 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) 45 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) Effizienz-Preis NRW 2017
26.07. 13:32 | (00) 35 Jahre bei HARTING
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen