News
 

Günter Netzer schließt Rückkehr ins Fernsehen nicht völlig aus

Berlin (dts) - Der Fußball-Kommentator Günter Netzer will sich nach seinem angekündigten Abschied von der ARD im nächsten Jahr nicht völlig aus dem Fernsehen zurückziehen. "Ohne Fußball wäre ich nicht das geworden, was da als Netzer herausgekommen ist. Das ist nicht vorbei, nur weil ich bei der ARD aufhöre. Es kann durchaus sein, dass ich auch künftig etwas auf dem Bildschirm mache", sagte Netzer dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Sein Moderationspartner Gerhard Delling, mit dem Netzer seit über zehn Jahren vor der Kamera steht, "lernt jetzt alleine laufen", so Netzer. An Delling "verzweifle ich jedesmal aufs Neue, das ist Alltag. Ich hoffe aber, dass bei ihm jetzt die Altersweisheit eintritt und er sein Leben alleine meistert."
DEU / Fußball / TV
18.12.2009 · 11:19 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen