News
 

Günstiger Privatkredit bringt Wulff in Bedrängnis

Das Bundespräsidialamt wies die Darstellung der Täuschung zurück. Foto: Wolfgang Kumm/ArchivGroßansicht

Berlin (dpa) - Als Regierungschef von Niedersachsen hat der jetzige Bundespräsident Christian Wulff von einer befreundeten Unternehmergattin einen günstigen Kredit über 500 000 Euro zum Hauskauf bekommen. Dem Landtag verschwieg er dies aber trotz Fragen nach Beziehungen zu dem Unternehmer. Dies bringt den Bundespräsidenten nun in Bedrängnis.

Bundespräsident
13.12.2011 · 22:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen