News
 

Gül: Türkische Zuwanderer müssen Deutsch lernen

Berlin (dpa) - Der türkische Präsident Abdullah Gül hat vor seinem Staatsbesuch in Deutschland die türkischstämmigen Einwanderer zu stärkerer Integration aufgerufen. Heute sollte es so sein, dass ein deutscher Staatsbürger türkischer Abstammung akzentfreies Deutsch spreche, sagte Gül in einem gemeinsamen Interview der Wochenzeitung «Die Zeit» und der türkischen Zeitung «Zaman». Am besten lerne man die Sprache bereits im Kindergarten sagte Gül. Er äußerte jedoch auch Kritrik an der deutschen Gesellschaft. So beklagt er, dass die Leistung der Türken zu wenig anerkannt werde.

International / Migration / Deutschland / Türkei
14.09.2011 · 16:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen