News
 

Guardiola dementiert Gerüchte über Wechsel in die Bundesliga

Barcelona (dts) - Josep Guardiola, ehemaliger Trainer des FC Barcelona, hat die Gerüchte über angebliche Verhandlungen bezüglich eines Wechsels zum FC Bayern München vorerst dementiert. "Ich habe mit keinem Verein gesprochen und ich bin nicht bereit, mich jetzt zu binden", ließ der 41-jährige Spanier über seinen Berater mitteilen. Vollkommen ausschließen wollte er allerdings keine Option.

Er wisse ganz einfach noch nicht, was er im Frühjahr 2013 machen wolle, gab Guardiolas Berater zu verstehen. Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque sagte derweil, dass er sich einen Wechsel Guardiolas an die Isar sehr gut vorstellen könne. "Guardiola könnte morgen anfangen und würde es super machen. Er spricht super Englisch und hätte auch sonst kein Problem, seine Ideen zu verwirklichen", erklärte del Bosque. Am vergangenen Dienstag war bekannt geworden, dass der FC Bayern München offenbar Interesse an Guardiola gezeigt hat. Der Spanier, der mit dem FC Barcelona 14 Titel in nur vier Jahren geholt hatte, gilt als einer der besten Trainer weltweit.
DEU / Spanien / Fußball / 1. Liga
21.06.2012 · 13:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen