News
 

Grundstein für neue Kölner Moschee gelegt

Köln (dpa) - In Köln ist der Grundstein für die erste repräsentative Moschee der Stadt gelegt worden. Die türkisch- islamische Organisation Ditib errichtet das Gebäude. Über den Bau war in der Domstadt heftig gestritten worden. Kölns ehemaliger Oberbürgermeister Fritz Schramma sagte, die Architektur der Moschee sei «ein Symbol einer sich öffnenden Blüte, die dazu einlädt, hinein zu schnuppern». Die Moschee soll im Jahr 2011 fertiggestellt sein.
Religion / Islam
07.11.2009 · 18:05 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen