News
 

Grünes Licht für HRE-Verstaatlichung

München (dpa) - Der Bund hat grünes Licht für die Verstaatlichung des maroden Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate erhalten. Bei der außerordentlichen Hauptversammlung in München stimmten 73,95 Prozent der anwesenden Aktionäre der geplanten Kapitalerhöhung zu. Damit kann der Bund seinen Anteil an der Hypo Real Estate von derzeit rund 47 Prozent auf 90 Prozent erhöhen und die restlichen Aktionäre durch einen sogenannten Squeeze Out herausdrängen. Durch die vollständige Verstaatlichung will der Bund die Sanierung der HRE vorantreiben.
Banken / HRE
02.06.2009 · 23:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen