News
 

Grünes Licht für EFSF-Erweiterung in Österreich

Wien (dpa) - Der Finanzausschuss des österreichischen Parlaments hat Grünes Licht für die Erweiterung des EU-Rettungsschirms EFSF gegeben. Vertreter der regierenden Sozialdemokraten und der mitregierenden Volkspartei sowie die Grünen stimmten für die Aufstockung der österreichischen Haftungen von bisher rund 15 Milliarden Euro auf 21,6 Milliarden Euro. Das Parlament in Wien wird am Freitag in einer Sondersitzung über die Gesetzesvorlage beraten. In der Abstimmung genügt eine einfache Mehrheit.

Parlament / EU / Finanzen / Österreich
27.09.2011 · 13:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen