News
 

Grüner Fraktionschef Hofreiter beurteilt Zukunft der FDP düster

Berlin (dts) - Der grüne Fraktionschef Anton Hofreiter beurteilt die Zukunftsaussichten der FDP auch unter der neuen Führung als düster. "Dem Schutz der Bürgerrechte, einer selbstbewussten Bürgergesellschaft und einer modernen Gesellschaftspolitik bieten wir Grüne eine Heimat. Und ob der Wirtschaftsliberalismus als Basis für die FDP reicht? Man wird sehen, aber ich bin skeptisch", sagte Hofreiter der "Bild am Sonntag".

Auch Sahra Wagenknecht, erste stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linkspartei, hält die FDP für überflüssig. Wagenknecht: "Als Partei der sozialen Kälte ist sie mehr als entbehrlich, und als Mehrheitsbeschaffer für die CDU wird sie auch nicht mehr unbedingt gebraucht. Aber echte liberale Werte und Bürgerrechte zu verteidigen, gegen Bankenrettungen auf Steuerzahlerkosten und NSA-Spitzelei, da würden wir uns über jeden Verbündeten freuen."
Politik / DEU / Parteien / Wahlen
08.12.2013 · 00:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen