News
 

Grünen-Politikerin Sager will nicht mehr für den Bundestag kandidieren

Berlin (dts) - Krista Sager, ehemalige Partei- und Fraktionschefin der Grünen, verabschiedet sich aus dem Bundestag. Dies berichtet das Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Die 59-Jährige sagt, sie wolle eine Debatte vermeiden, "die sich auf Jung gegen Alt reduziert".

Würde sie wieder kandidieren, müsse sie sich um den sicheren ersten Listenplatz der Hamburger Grünen mit der zehn Jahre jüngeren ehemaligen Umweltsenatorin Anja Hajduk streiten, die auch in den Bundestag wolle. "Der Abschied fällt mir schwer, ich fühle mich ja noch fit", sagt Sager. Sie führte die Partei Mitte der neunziger Jahre gemeinsam mit Jürgen Trittin. Einen Machtkampf mit ihrer "Freundin" Hajduk wolle sie den Grünen aber ersparen, so Sager.
Politik / DEU / Parteien / Wahlen
02.09.2012 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen