News
 

Grünen-Politikerin Deligöz: Islam-Konferenz noch nicht gescheitert

Berlin (dts) - Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Ekin Deligöz, sieht nach dem Ausstieg des Zentralrats der Muslime (ZMD) die Islamkonferenz noch nicht als gescheitert an. Es gebe zwar "eine gewisse Enttäuschung", so Deligöz in der "Saarbrücker Zeitung", "aber die Islamkonferenz ist ein Prozess, und wir sind noch nicht am Ende angelangt." "Wer mit der Idee in die Konferenz gegangen ist, die persönlichen Interessen durchzusetzen, der kann nur scheitern", betonte die Politikerin. Der Zentralrat der Muslime hatte seine Teilnahme an der Konferenz, welche am 17. Mai stattfindet, abgesagt, weil die Hälfte der 2.500 Moscheegemeinden dort nicht vertreten sei und das Thema Islamfeindlichkeit "nicht angemessen behandelt" werde.
DEU / Parteien / Religion / Gesellschaft
13.05.2010 · 15:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen