News
 

Grünen-Politiker und syrischer Menschenrechtler überfallen

Berlin (dpa) - Der syrische Menschenrechtsaktivist und Grünen-Politiker Ferhad Ahma soll in seiner Berliner Wohnung überfallen und mit Knüppeln misshandelt worden sein. Das teilte der parlamentarische Geschäftsführer der Grünen-Bundestagsfraktion, Volker Beck, mit. Die Polizei bestätigte den Überfall, machte jedoch keine Angaben zur Identität des Opfers. Ahma ist Mitglied eines Übergangsrats der syrischen Opposition. Die Grünen in Berlin-Mitte und eine Initiative von Gegnern des Assad-Regimes vermuten hinter dem Überfall den syrischen Geheimdienst.

Kriminalität / Konflikte / Syrien
27.12.2011 · 17:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen