News
 

Grünen-Politiker Cohn-Bendit gegen Streichung von EU-Strukturfonds für Krisenländer

Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Europaparlament, Daniel Cohn-Bendit, lehnt die von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy vorgeschlagene Streichung von EU-Mitteln für Defizitsünder strikt ab. "Das ist die unsinnigste schwarze Pädagogik, die man sich vorstellen kann", sagte Cohn-Bendit dem "Tagesspiegel am Sonntag" mit Blick auf den Vorschlag Merkels und Sarkozys, die Zahlung von Geldern aus den für ärmere Regionen bestimmten milliardenschweren Struktur- und Kohäsionsfonds an Mitglieder der Euro-Zone auszusetzen, die sich nicht an die Empfehlungen im Rahmen des Defizitverfahrens halten. Mit solchen Maßnahmen würde die Krise in den betroffenen Ländern noch verschärft, sagte der Grünen-Europaabgeordnete weiter.

DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
20.08.2011 · 11:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen