News
 

Grünen-Politiker Beck sieht Künast nach Berlin-Wahl nicht geschwächt

Berlin (dts) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der grünen Bundestagsfraktion, Volker Beck, sieht die grüne Spitzenkandidatin bei der Berliner Abgeordnetenhaus-Wahl, Renate Künast, nach dem Urnengang bundespolitisch nicht geschwächt. "So viel, wie wir hinzu gewonnen haben, hätten andere gerne als Ergebnis", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" mit Blick auf die FDP. "Man muss auch in Zukunft auf den vorderen Plätzen mit uns rechnen."

Auch wenn Künast nicht Regierende Bürgermeisterin werde, sei sie jetzt nicht schwächer als der andere Bundestags-Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin. "Wir haben eine Doppelspitze, wo es keinen Platz eins und keinen Platz zwei gibt", so Beck. "Renate Künast hat einen guten Job gemacht und den Berliner Grünen das beste Ergebnis beschert, das sie je hatten. Dafür ist die Partei ihr zu Dank verpflichtet."
DEU / Parteien / Wahlen
19.09.2011 · 07:05 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen