News
 

Grünen-Politiker Ahma offenbar auf interner Liste syrischer Sicherheitskräfte

Berlin (dts) - Die Polizei hat Hinweise darauf, dass der syrische Oppositionelle und Grünen-Politiker Ferhad Ahma auf einer internen Liste der syrischen Sicherheitskräfte steht. Das berichtet der "Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Ahma war am 2. Weihnachtsfeiertag in seiner Berliner Wohnung von zwei Männern verprügelt worden, die er dem Assad-Regime zurechnet.

Das Auswärtige Amt bat den syrischen Botschafter dar daraufhin zum Gespräch. Die Liste umfasse 287 Namen von Exil-Syrern und sei dem Infoportal kurdwatch.org zugespielt worden, ihre Echtheit kann nicht überprüft werden. Die Genannten sollen "wegen Verbrechen gegen den Staat" gesucht werden und erst Dokumente erhalten, wenn sie zuvor syrische Sicherheitsdienste kontaktiert haben. Ahma stehe auf Platz 236 der Liste; zur Identifizierung seien sein Geburtsjahr und -ort hinzugefügt worden. "Als mein Vater für mich einen Auszug aus dem Zivilregister erhalten wollte, wurde er zurückgewiesen", sagt Ahma.
DEU / Parteien / Terrorismus
31.12.2011 · 08:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen