News
 

Grünen-Fraktionschef Trittin: Märkte lassen sich nur mit Euro-Bonds beruhigen

Berlin (dts) - In der Schuldenkrise hält Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin die Einführung von Euro-Bonds für unausweichlich: "Solange sich Merkel und Sarkozy nicht trauen, die Einführung von Eurobonds offen zu diskutieren, werden sich die Märkte nicht beeindrucken lassen", sagte Trittin der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Die Ankündigungen Merkels und Sarkozys enthielten "nichts Neues", kritisierte Trittin. Der Grünen-Fraktionschef warf der Kanzlerin "Mutlosigkeit" vor.

DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
18.08.2011 · 00:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen