News
 

Grünen-Fraktionschef Trittin fordert Senkung der Krankenkassenbeiträge

Berlin (dts) - Angesichts der Milliardenüberschüsse in der gesetzlichen Krankenversicherung hat sich Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin für eine Senkung der Beiträge ausgesprochen. "Das Finanzministerium will sich jetzt an den Überschüssen bedienen und den Bundeszuschuss kürzen", sagte Trittin den Zeitungen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Mittwochausgaben). "Ich finde, das Geld gehört den Beitragszahlern. Wenn es solche Überschüsse gibt, dann müssen die Beiträge gesenkt werden."

Davon würden die Bürgerinnen und Bürger viel mehr profitieren als von der schwarz-gelben Steuersenkung, sagte Trittin weiter. "Aber hier ist die FDP in Gestalt von Daniel Bahr auf einmal gegen mehr Netto vom Brutto."
DEU / Gesundheit / Parteien / Steuern
07.03.2012 · 07:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen