News
 

Grünen-Europaabgeordneter Albrecht sieht Pogromstimmung gegen Roma in Ungarn

Berlin (dts) - Angesichts der rechtsradikalen Umtriebe gegen Roma in Ungarn befürchtet der Grünen-Europaabgeordnete Jan Philipp Albrecht eine Pogromstimmung gegen die Minderheit in dem EU-Mitgliedsland. Die Regierung des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban lege grundsätzlich eine zu große Zurückhaltung gegenüber extremistischen Bürgerwehren an den Tag, sagte Albrecht dem "Tagesspiegel am Sonntag". Am Freitag hatten rund 300 Roma das zentralungarische Dorf Gyöngyöspata verlassen, weil sie sich nach eigenen Angaben vor einer rechtsradikalen Gruppe in Sicherheit bringen wollten, die in dem Ort ein paramilitärisches Trainingslager veranstaltete.

Nach den Angaben des Europaabgeordneten sei auch bereits vor dem Vorfall in Gyöngyöspata zu beobachten gewesen, dass die ungarische Polizei in ähnlichen Situationen nur selten deeskalierend vorgehe und angesichts des Treibens der Bürgerwehren zu wenig unternehme, um die Rechte der Roma zu schützen. "Das ist eine Vorstufe zu einem Pogrom", sagte der Grünen-Politiker.
DEU / Ungarn / Gewalt
23.04.2011 · 16:44 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen