News
 

Grünen-Chefin Roth warnt vor Debatte über Kanzlerkandidatur

Berlin (dts) - Grünen-Chefin Claudia Roth hat ihre Partei davor gewarnt, das aktuelle Umfragehoch ihrer Partei überzubewerten und über einen grünen Kanzlerkandidaten nachzudenken. "Umfragen sind schwankende Momentaufnahmen, die uns nicht den Kopf verdrehen oder vorschnell zu kraftmeierischen Schlussfolgerungen verleiten", sagte Roth dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montagsausgabe). "Mit dem in uns gesetzten Vertrauen müssen wir sehr verantwortlich umgehen".

Die Umfragewerte zeigten, dass die Grünen "eine reale Chance haben" nach der Wahl im Herbst in Berlin "mit Renate Künast die Regierende Bürgermeisterin zu stellen". Auch wenn ihre Partei "in einigen Bundesländern mittlerweile gleichauf mit den Sozialdemokraten" liege, geht es für sie darum, außerdem die Landtagswahlen Bremen und Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich zu bestehen. "Das sind die für uns relevanten Fragen und nicht virtuelle Personaldebatten."
DEU / Parteien / Wahlen
17.04.2011 · 16:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen