News
 

Grünen-Chef: Mehr Soldaten für Auslandseinsätze richtig

Osnabrück (dpa) -Grünen-Chef Cem Özdemir hat es als angemessen bezeichnet, dass Deutschland künftig 10 000 Soldaten und damit 3000 mehr als bisher für Auslandseinsätze vorhalten will. Gegenüber der «Neuen Osnabrücker Zeitung» sagte er, die geplante Aufstockung sei richtig. Deutschland könne sich nicht zurückziehen. Man habe eine verstärkte internationale Verantwortung, auch weil die UNO an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit komme. Der Plan sei aber anspruchsvoll, weil Soldaten für Auslandseinsätze auch angemessen ausgebildet werden müssten.

Verteidigung / Bundeswehr
20.05.2011 · 05:44 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen