News
 

Grünen-Bundesgeschäftsführerin spricht CDU Status der Volkspartei ab

Berlin (dts) - Grünen-Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke hat der CDU den Status einer Volkspartei abgesprochen. "Mit ihrer Klientelpolitik für Hoteliers und Atomkonzerne hat Bundeskanzlerin Merkel wie mit einem Skalpell die Verbindung zwischen Gesellschaft und CDU durchtrennt", sagte Lemke den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Nun spüre CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe "den Phantomschmerz einer gewesenen Volkspartei".

Gröhe hatte in einem Interview mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" die Grünen als Dagegen-Partei attackiert. "Mit ihren ohnmächtigen Angriffen auf die Grünen schaden sich CDU und FDP nur selbst immer weiter", sagte Lemke weiter. Die CDU habe mit einer Politik gegen gesellschaftliche Mehrheiten und gegen das Gemeinwohl ihre Wähler selbst verprellt.
DEU / Parteien
15.10.2010 · 18:23 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen