News
 

Grüne zu Sarrazin: Unausweichliche Entscheidung

Berlin (dpa) - Die Grünen haben die Bundesbank-Entscheidung zur Abberufung von Thilo Sarrazin als richtige und ausweichliche Entscheidung bewertet.

«Sarrazin ist mit seinen hanebüchenen Thesen als Repräsentant der Bundesbank nicht mehr tragbar», sagte Fraktionschefin Renate Künast am Donnerstag in Berlin. Dessen Abberufung sei unausweichlich geworden. «Wir erwarten, dass jetzt zügig alle notwendigen weiteren Schritte getan werden, um Sarrazin seines Amtes zu entheben.» Dann könne die notwendige Ruhe eintreten, um mit Respekt vor Menschen und Religionszugehörigkeiten über die Integrationspolitik zu diskutieren.

Migration / Integration / Bundesbank / SPD
02.09.2010 · 17:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen