News
 

Grüne: Wulff soll auf Zusatzprivilegien verzichten

Berlin (dpa) - Die Grünen fordern Ex-Bundespräsident Christian Wulff auf, auf zusätzliche Privilegien wie ein eigenes Büro, ein Auto und einen Fahrer zu verzichten. Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth sagte, Wulffs Sensibilität sei nicht besonders ausgeprägt. Schließlich habe er selbst gesagt, dass er bis zum Alter von 67 für sich sorgen wolle. Die Frage des Ehrensolds, also der Pensionsansprüche, sei nach Recht und Gesetz zu entscheiden.

Bundespräsident / Grüne
05.03.2012 · 15:08 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen