News
 

Grüne wollen regieren - Reiche sollen zahlen

Kiel (dpa) - Die Grünen wollen mit umfassenden Konzepten für höhere Steuern, einen radikalen Schuldenabbau und mehr Demokratie zurück an die Regierung. Wohlhabende und Reiche wollen sie mit einem Spitzensteuersatz von 49 Prozent und einer Vermögensabgabe zur Kasse bitten, beschlossen die Delegierten auf ihrem Bundes-Parteitag. Den Kampf gegen Neonazis wollen die Grünen verstärken. Ein neues NPD-Verbotsverfahren soll kommen - aber nur, wenn der Erfolg gewiss ist. Die Grünen wollen außerdem einen Mindestlohn von 8,50 Euro.

Parteien / Grüne / Parteitag
27.11.2011 · 17:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen