News
 

Grüne wollen Diebstahl von Mobiltelefonen eindämmen

Düsseldorf (dts) - Die Grünen haben von den in Deutschland ansässigen Mobilfunkanbietern eine wirkungsvollere Prävention von Handy-Diebstählen gefordert. Wie Bärbel Höhn, Grünen-Fraktionsvorsitzende in Nordrhein-Westfalen, gegenüber der "Braunschweiger Zeitung" erklärte, sollen Netzbetreiber in Deutschland "den Diebstahl von Mobiltelefonen endlich unattraktiv machen, indem sie die Sperrung der Geräte-Identifikationsnummer anbieten". Ein Großteil der Anbieter scheue allerdings damit verbundene hohe Kosten, verstecke sich hinter fadenscheinigen Argumenten und verhalte sich daher "verbraucherfeindlich und unfair", so Höhn weiter. Unterstützung findet die Forderung auch auf Seiten der Gewerkschaft der Polizei. Nach Schätzungen von Experten werden hierzulande jährlich etwa 300000 Handys gestohlen.
DEU / NRW / Parteien / Mobilfunk / Diebstahl
12.10.2009 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen