News
 

Grüne wollen 8,50 Euro Mindestlohn und Klimaschutzgesetz

Kiel (dpa) - Die Grünen fordern eine komplette Umstellung von Wirtschaft und Lebensweise hin zu Klima- und Umweltverträglichkeit. Umweltfreundliche Produkte sollen durch grüne Industriepolitik gestärkt werden, beschlossen die Delegierten des Parteitags in Kiel. Dies funktioniere nur gemeinsam mit der Wirtschaft. Die Forschung in Unternehmen bis 250 Mitarbeiter soll steuerlich gefördert werden. Die Grünen fordern einen Mindestlohn von 8,50 Euro. Die Finanzmärkte sollen reguliert werden.

Parteien / Grüne / Parteitag
26.11.2011 · 16:27 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen