News
 

Grüne steigen aus Hartz-IV-Gesprächen aus

Berlin (dpa) - Die Grünen sind aus den Gesprächen über einen Kompromiss im Hartz-IV-Streit ausgestiegen. Es bewege sich nichts, sagte die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, am Abend in Berlin. Beim Thema Regelsatz würden nur noch drei Euro hin- und hergeschoben kritisierte sie. Die Frage, ob der Rückzug der Grünen auf ein Zerwürfnis mit der SPD schließen lasse, verneinte Künast. Man sei mit der SPD nah dran, sichtbar werde aber an dieser Stelle auch der Unterschied.

Soziales / Arbeitsmarkt
20.02.2011 · 23:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen