News
 

Grüne kritisieren Vatikaneinladung an Mugabe

Rom (dpa) - Diktator bei Seligsprechung: Der mit einem EU-Einreiseverbot belegte umstrittene Präsident Simbabwes, Robert Mugabe, ist zur Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. nach Rom gereist. Die Grüne Europaabgeordnete Barbara Lochbihler zeigte sich bei einem Besuch in Rom empört. Dass der Vatikan so einen hoffähig mache, sei ein Skandal, sagte Lochbihler. Unter Mugabe sei die Kornkammer Afrikas zum Armenhaus geworden. Er bereichere sich schamlos. Der Katholik Mugabe war am Vormittag mit einer großen Delegation am Flughafen von Rom eingetroffen.

Kirchen / Papst / Vatikan
30.04.2011 · 15:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen